1. Home
  2. Für aktuelle Lieferanten
  3. Rechnungsstellung und Zahlungen

Erfahren Sie mehr über
Rechnungsstellung und Zahlungen

Voraussetzung

Korrekte Lieferantendaten sind für pünktliche Zahlungen unerlässlich. Daher ermöglichen wir unseren Lieferanten ihre Stammdaten in Aravo selbst zu verwalten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Firmen- und Bankdaten in Aravo aktualisiert und richtig dargestellt sind.

P&G Rechnungsstellungsmethoden

Wir bemühen uns, Zahlungen so schnell und effizient wie möglich zu leisten. Hierzu eignet sich die elektronische Rechnungsstellung am besten. Wo gesetzlich zulässig baut P&G allmählich die Verarbeitung von Papier und PDF-Rechnungen ab. Für unsere P&G-Gesellschaften in den USA wird ab dem 31. Dezember 2018 nur noch die elektronische Rechnungsstellung akzeptiert. Diese Regelung gilt für den Großteil* der Rechnungen an die P&G US- Gesellschaften (Ausnahme: Puerto Rico) In den Ländern, wo Papier- und PDF-Rechnungen noch akzeptiert werden, bitten wir Sie um Unterstützung zur Umstellung auf die elektronische Rechnungsstellung, soweit es rechtlich zulässig ist.

Bitte schauen Sie sich die Videos unseres Global P2P Director über unsere Initiativen zur elektronischen Rechnungsstellung an:

Tungsten
Coupa


Welche Vorteile bietet Ihnen die elektronische Rechnungsstellung?

Durch die Digitalisierung der Rechnungen, die wir von Ihnen erhalten, werden wir gemeinsam in der Lage sein Fehler zu reduzieren, die zu verspäteten Zahlungen führen. Die elektronische Rechnungsstellung ermöglicht Ihnen viele weitere Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Sofortige Rechnungsvalidierung → Sie erhalten eine Fehlermeldung bevor Sie Ihre Rechnung senden, um Probleme zu verhindern, die zu verspäteten Zahlungen führen
  • Beschleunigte Zahlungsverarbeitung → Die elektronische Datenübertragung ermöglicht es P&G Ihre Zahlungen schneller zu veranlassen
  • Echtzeit-Status → Sie können den Status Ihrer Rechnung und das Zahlungsdatum verfolgen
  • Globale Einhaltung der Steuervorschriften → Eine elektronische Rechnung ist ein digital signierter Steuerbeleg, der, im Gegensatz zu einem PDF, verwendet werden kann, um die Mehrwertsteuer zurück zu fordern.

Welche Optionen für die elektronische Rechnungsstellung stehen zur Verfügung?

P&G ist mit Tungsten und Coupa eine Partnerschaft eingegangen, um die digitale Reise von P&G zu ermöglichen und bietet unterschiedliche Optionen für die Einreichung der Rechnungsdaten, z.B. über ein Portal oder eine direkte Integrationslösung mit dem ERP Ihres Unternehmens. Eine Übersicht können Sie der Tabelle entnehmen.


Wichtige Hinweise:

  1. Die in der Tabelle angegebenen Regionen zeigen den Sitz der P&G-Gesellschaft, welche in der Bestellung /Lieferplan unter „Bill to“ aufgeführt ist. Es liegt in Ihrer Verantwortung die Methode der Rechnungsstellung zu wählen, die den Vorgaben Ihres Landes entspricht.
  2. Die Tabelle zeigt die Rechnungstellungsmethoden, die in den Ländern mit elektronischer Rechnungsstellung zur Verfügung stehen. Wenn das von Ihnen gesuchte Land nicht in der Tabelle aufgeführt ist, ist die elektronische Rechnungsstellung nicht möglich und Sie müssen Rechnungen weiterhin in Papierform einreichen.
  3. Die Tabelle kann möglicherweise auf Mobilgeräten nicht sichtbar sein.

Für weitere Hilfen bei der Auswahl Ihrer am besten geeigneten Rechnungsstellungsmethode hilft Ihnen „Ivonne“, unser interaktiver Rechnungs-Chatbot in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Hinweis: Obwohl die Tabelle und „Ivonne“ helfen, die entsprechenden Rechnungsstellungsmethoden für Ihr Geschäftsmodell zu identifizieren, müssen Sie sicherzustellen, dass Ihre Rechnungen Ihrem lokalen geltenden Recht entsprechen. Die interaktive Karte unten dient als Hilfe bei der Erkennung der Länderspezifischen Rechnungsanforderungen.


Wie melde ich mich an?

Ihre nächsten Schritte hängen von der Art der Bestellung (PO) ab, gegen die Sie die Rechnung erstellen wollen.

  1. Für Coupa Bestellungen (Bestellungen, die mit der Nummer 8 anfangen): Senden Sie eine E-Mail an pgsuppliercoupa.im@pg.com. Sie werden innerhalb von 24 Stunden kontaktiert, um die weitere Vorgehensweise für die Coupa Rechnungsstellung zu erfahren.
  2. Für Nicht-Coupa Bestellungen (Bestellungen, die mit der Nummer 3, 4 oder 5 anfangen): Folgen Sie bitte diesem Link zum Tungsten Portal für P&G Lieferanten. Oder kontaktieren Sie Ihren P&G P2P- Ansprechpartner indem Sie eine E-Mail an Pgesupport.im@pg.com senden, um auch diese Rechnungen über Ihre bestehende elektronische Lösung abzuwickeln.
  3. Wenn Sie keine Bestellung haben: Folgen Sie bitte diesem Link im Tungsten Portal für P&G Lieferanten, um eine „einmalige“ Rechnung zu senden.

P&G Rechnungsstellungsanforderungen und länderspezifische Gegebenheiten

Voraussetzungen damit P&G in der Lage ist pünktlich an Sie zu zahlen:

  1. Ihre Rechnungen und Gutschriften müssen den relevanten Rechts- und Steueranforderungen und P&G Bestimmungen entsprechen.
    • Allgemeine P&G Bestimmungen können Sie diesem Dokument entnehmen.
    • Für Länderspezifische P&G Vorgaben wählen Sie auf der interaktive Karte unten bitte erst die Region und dann das Land aus
  2. Falls Ihre Rechnungen und Gutschriften nicht alle relevanten Rechts-, Steuer- und P&G- Bestimmungen erfüllen, werden diese mit Angabe des Ablehnungsgrundes an Sie zurückgesandt. Weitere Auskünfte können über die Rechnungsstatus-App (für Nicht-Coupa Rechnungen) oder über das Coupa Lieferantenportal (für Coupa Rechnungen) eingeholt werden.
  3. Bitte senden Sie uns Ihre Rechnung oder Gutschrift erneut zu, sobald sie den Anforderungen entspricht.
  4. P&G behält sich vor, dass die Zahlungsfrist mit dem Eingang der konformen Rechnung beginnt.
  5. Ab 31. Dezember 2018 wird die elektronische Rechnungsstellung für die meisten * Rechnungen an die US P&G-Gesellschaften (juristische Personen), die einzig zulässige Methode sein. (Ausnahme: Puerto Rico).
  6. Für Länder, in denen Papierrechnungen/Gutschriften erforderlich sind, ist es wichtig, dass diese an die vorgegebene Postanschrift gesendet werden, um Zahlungsverzögerungen zu vermeiden. Dazu wählen Sie bitte auf der interaktive Karte unten die Region und dann das Land aus.

Wie können Sie den Status Ihrer Rechnung prüfen

P&G hat die Art und Weise vereinfacht, wie Sie den Status ihrer Rechnungen in Echtzeit abrufen können. Ihnen stehen mehrere Optionen zur Verfügung:

  1. Für Coupa Rechnungen können Sie nach Anmeldung auf dem Coupa Lieferantenportal den Status Ihrer Coupa-Rechnungen jederzeit nachverfolgen.
  2. Für Nicht-Coupa Rechnungen,
    1. Verwenden Sie die „Simple Invoice Status“ App für die einfache Ansicht einer einzelnen Rechnung, ohne sich auf dem P&G Lieferantenportal anzumelden oder
    2. Erhalten Sie umfassende Rechnungs- und Zahlungsstatusinformationen, in dem Sie die Rechnungsstatus APP verwenden. Klicken Sie hier für weitere Informationen

Hier klicken, wenn Sie Hilfe bei der Navigation der Invoice Status Apps benötigen.

P&G Strategie der Zahlungsbedingungen

  • P&G hat ein maximales Zahlungsziel von 120 Tagen für alle Geschäftspartner mit Sitz außerhalb der Europäischen Union, soweit gesetzlich zulässig. Für Geschäftspartner mit Sitz in der Europäischen Union, ist die P&G Standardzahlungsfrist 75 Tage. In jedem Land, in dem es gesetzliche Beschränkungen des Zahlungszieles gibt, wird P&G diesen nachkommen.
  • Die Zahlungsfristen werden laut der vertraglichen Vereinbarung mit jedem Lieferanten angewendet sobald P&G eine Richtlinienkonforme Rechnung erhält. Für Geschäftspartner, die eine der angebotenen digitalen Rechnungsplattform nutzen, beginnen die Zahlungsfristen mit dem Rechnungsdatum.
  • Rechnungen, die an einem Wochenende oder lokalen Feiertag fällig sind, werden immer am folgenden Arbeitstag gezahlt.

Falls Sie weitere Informationen über die P&G-Zahlungskonditionen brauchen, kontaktieren Sie bitte Ihren P&G Einkäufer.

P&G Zahlungsmethoden

Die von P&G bevorzugte Zahlungsmethode ist die elektronische Überweisung (Electronic Funds Transfer - EFT). Mit EFT können Zahlungen unter Verwendung von Automated Clearing House (ACH) oder andere elektronische Zahlungsarten elektronisch übermittelt werden. Die Zahlungen werden in der Regel innerhalb von 2-5 Werktagen auf das angegebene Bankkonto Ihres Unternehmens überwiesen.

Falls Sie Ihre Bankdaten aktualisieren sollen, melden Sie sich bitte über Aravo an.

*Hinweis: Es gibt nur begrenzte Ausnahmen, bei denen alternative Methoden als gültig betrachtet werden können. Wenn Sie nicht von P&G informiert worden sind, dass Ihr Geschäftsverhältnis mit uns unter eine dieser begrenzten Ausnahmen fällt, erwarten wir 100% Ihrer Rechnungen an alle US P&G-Gesellschaften elektronisch zu erhalten.

Überprüfen Sie den Status einer einzelnen Rechnung ohne sich beim P&G-Lieferantenportal anzumelden